Xylit Lutscher

Ich denke fast jede Mama kennt den Kampf für saubere und gesunde Kinderzähne, wenn man die ersten vehementen Abwehrmanöver, gegen die Zahnputzroutine, der Kids gut überstanden hat, kommt die Zeit, in der sie es lieben, Lollis zu lubbeln und so ein Lutscher hält sich gut und gerne mal eine Stunde in einem Kindermund auf. Für mich der absolute Horror,  ich machte mich schnell auf die Suche nach einer Alternative und testete verschiedene Xylit Lutscher, wir testete viele verschiedene Lutscher um am Ende zu dem Fazit zu kommen, dass wir das besser und günstiger selber machen können.


Wir brauchen (Werbung durch Affiliate-Links):


img_8511

Ich wiege 200g Xylit ab und gebe diesen mit 20 Tropfen Flave Drops und 10 Tropfen Lebensmittelfarbe in einen kleinen Topf und erhitze diesen auf kleiner Hitze, Xylit hat einen Schmelzpunkt von 94°C. Nun lege ich mir die Form bereit und positioniere die Stiele und rühre gelegentlich die Xylitmasse um und zerdrücke mit dem Löffelrücken eventuell entstandene Xylitkristalle.

 


img_8512

 

So sieht die geschmolzene Xylitmasse nun aus.

 

 

 

 

 


img_8518

 

Jetzt gieße ich das Xylit vorsichtig in die Lutscherformen.

 

 

 

 


img_8520

 

Et voilà, jetzt müssen die Lolis nur noch aushärten, das dauert, bis der innere Kern auch hart ist, gut und gerne 24h.

 

 

 

 


01ca38db-7c83-46ca-9644-9897d0b3bb8c

Eine zahnpflegende Wirkung erreicht man, wenn man mindestens 2g Xylit über fünf Minuten im Mund lutscht, dies ist mit den Lutschern auf jeden Fall gegeben.


Viel Spaß beim ausprobieren!

Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: